Schießsportleiter

Schießsportleiter

Termine:

I103WT
21.11.2020 - 22.11.2020
Schießsportleiter

Ort:

Zielgruppe:

Jedermann

Inhalte:

Die Tätigkeit als Schießsportleiter umfasst die Sicherung der organisatorischen Abläufe innerhalb des Schießsportbetriebes auf Vereinsebene. Aufgabenschwerpunkte sind Planung, Organisation und Durchführung schießsportlicher Veranstaltungen sowie der Trainings- und Wettkampfbetrieb im Verein. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps zum Waffenrecht, der Mitgliedergewinnung und der Öffentlichkeitsarbeit. Als „Mann oder Frau für das Wesentliche“ ist ein ausgebildeter Schießsportleiter also für jeden Verein unerlässlich.

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen ausschließlich olympische Disziplinen. Sie umfasst neben dem theoretischen auch einen praktischen Teil, der von jedem Teilnehmer selbstständig zu absolvieren ist. Hinweise dazu erhalten Sie beim Lehrgang vor Ort.

Diese Lehrgänge sind nicht nur für Interessenten an weiterführenden Ausbildungen geeignet – jeder, der sich im Verein einbringen möchte, ist herzlich willkommen, sich fortzubilden.

Dieser Lehrgang findet in Kooperation zwischen dem Württembergischen Schützenverband und dem Württembergischen Landessportbund statt.

Leitung:

K. Hochmuth

Meldeschluss:

23.10.2020

Kosten:

120.00 (WSV-Mitglieder)
180.00 (Externe)

Teilnehmer:

min. 15
max. 20 Personen

Wichtig:

Teilnahmegebühr incl. Übernachtung DZ, Vollverpflegung, Tagungsgetränke & Lehrgangsunterlagen!

Eingangsvoraussetzungen:
Nachweis der erfolgreichen Sachkundeprüfung, sowie Schieß- und Standaufsichten- Lehrgang (gilt nicht für Bogen!)

Dieser Lehrgang ist Eingangsvoraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung zum Trainer C (und den Jugendausbildungen (Aushahme Jugensbasislizenz) aber auch für jeden, am aktiven Vereinsleben interessierten Sportschützen geeignet). Weitere Hinweise dazu erhalten Sie beim Lehrgang vor Ort.

Anmeldung:

Dieser Lehrgang ist ausgebucht, Ihre Anmeldung wird auf die Warteliste gesetzt.

Zurück zur Übersicht