Sachkunde für Ausbilder

Erstausbildung

Termine:

I601WT
24.10.2020 - 25.10.2020
Sachkunde für Ausbilder

Ort:

Zielgruppe:

Jedermann

Inhalte:

Um dem neuen Waffengesetz gerecht zu werden, bietet der WSV sogenannte „Sachkundelehrgänge für Ausbilder“ an. Ziel dieser Lehrgänge ist, die Verantwortlichen in den Vereinen, Kreisen und Bezirken für die eigentliche Durchführung der Sachkundeausbildung in diesen Ebenen zu schulen und damit die Lehrinhalte

zu vermitteln. Dieser Lehrgang wird mit einem Schieß- und Standaufsichtenlehrgang kombiniert. Bitte beachten Sie, dass der Lehrgang keine Sachkundeprüfung beinhaltet und daher nicht als Sachkundenachweis, für die Beantragung einer Waffenbesitzkarte,bei der Behörde vorgelegt werden kann.

Dieser Lehrgang findet in Kooperation zwischen dem Württembergischen Schützenverband und dem Württembergischen Landessportbund statt.


Leitung:

M. Mayer

Meldeschluss:

25.09.2020

Kosten:

125.00 (WSV-Mitglieder)
250.00 (Externe)

Teilnehmer:

min. 15
max. 20 Personen

Wichtig:

Teilnahmegebühr incl. Übernachtung DZ, Vollverpflegung, Tagungsgetränke & Lehrgangsunterlagen!

<div>Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahren, Nachweis Sachkunde</div>
<div>Eingangsvoraussetzungen: OSM oder beauftragtes Vereinsmitglied (Beauftragung muss mit der Anmeldung nachgewiesen werden)</div>
<div>Weitere Hinweise entnehmen Sie der Lehrgangseinladung.</div>
<div> </div>

Anmeldung:

Zurück zur Übersicht